Bruchecke

In letzter Zeit habe ich einige Gebäuderuinen gebastelt (die ich demnächst mal ablichten muss), ähnlich wie das Teilstück meiner Ruinengasse. Bei meinem letzten Exemplar habe ich zumindest ein paar Fotos gemacht, die ich hier zeigen will.

wruine1

Wie man sieht, habe ich mich bei der Fassade an meinem Torhaus orientiert, nur halt noch kaputter und wieder unter Verwendung von mit der Walze strukturierten Hartschaumscheibchen.

wruine2

Dann kamen noch Trümmer hier und da dazu, danach…

wruine3

…wurde alles eingefärbt.

wruine4

Vom Torhaus hatte ich noch ein Aushangbrett übrig, das schmückt jetzt eine noch allzu freie Stelle neben dem Eingang.

wruine5

Drinnen müsste mal unbedingt jemand mit Schippe und Besen durch.

wruine6

Aufgerufen 55x, heute 1x
Dieser Beitrag wurde unter 28mm, Allgemein, Bastelreport, DIY, Fantasy, Gebäude, Ruinen, Terrain veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.