Wochenernte

Es ist schon erstaunlich, wieviel Modelle man in ein paar Tagen vom Maltisch bekommt, wenn man nicht zählt und nicht für die Vitrine malt.
Ganze 17 Modelle habe ich – eher nebenbei – letzte Woche fertig bekommen, soviel schaffe ich manchmal in einem Monat nicht.

Angefangen hatte ich mit ein paar Bewaffneten der Madenkrone – breitschultrige Typen, die jeder Abenteurergruppe gerne auf die Fresse hauen.

maggotcrown1

maggotcrown2

Hinzu kamen ein paar Mumien, die ich eher halbherzig mit Farbe beklatschte – keine Minis, auf die ich besonders scharf war, aber ein paar Mumien kann der geneigte Rollenspieler doch immer mal gebrauchen.

mummys

Auch eine aus Greenstuff modellierte Schwarzpulverbombenminiatur war ebenfalls nicht gerade aufwendig und schnell bemalt.

fzzzzzz

Fix gingen auch ein paar neu zugelegte Kanonen – einfach ein paar coole Modelle, die mir schon lange in meinem Sortiment fehlten.

cannons

Vier Kanonen für unter 10 Euro – wer kann da außerdem schon Nein sagen. Hier mal im Größenvergleich mit den Schlägern der Madenkrone.

maggotcrowncannons

Außerdem habe ich endlich mal ein Mini aus der Northstar-Kultistenbox (eine Hammerbox) fertig gemacht – geile Hackfresse der Typ.

cultist1

Dazu gesellte sich noch ein Gruftschrecken/Wight aus Dreadmere, auf den ich schon länger scharf war.

cultistwight1

dmwight1

dmwight2

Abschließend gab es noch ein paar Leeches, die ganz fix gingen und äußerst einfach bemalt wurden.

leeches

Alles nix dolles – aber dann zählt man am Wochenende mal nach und stellt fest, dass es über ein Dutzend Modelle geworden sind.

Aufgerufen 10x, heute 1x
Dieser Beitrag wurde unter 28mm, Miniaturen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.