Darkest Dungeon Miniatures – Houndmaster

Weiter geht es mit den Darkest Dungeon Minis.
Nach der Grabräuberin kam ich am Wochenende dazu, den Houndmaster plus dazugehörigem Hund in Farbe zu tauchen.

ddhm1

Ursprünglich wollte ich beide Miniaturen entsprechend der Vorlage auf ein einzelnes Base packen, bis mir aufging, dass das bei Miniaturen ziemlicher Blödsinn wäre.

ddhm2

Bei der Bemalung habe ich mich – sowohl beim Hundeführer als auch seinem Hündchen – wieder an der Vorlage orientiert.

ddhm3

Die Gendarme’s Pride-Rüstung habe ich genauso wie default im Game coloriert, während das Tier den typischen, grauen Straßenköterlook verpasst bekam.

ddhm4

Jetzt steht schon der Bounty Hunter in den Startlöchern, wobei ich da vermutlich noch mit etwas Greenstuff die Optik anpassen werde.

Aufgerufen 42x, heute 1x
Dieser Beitrag wurde unter 28mm, Allgemein, Darkest Dungeon, Miniaturen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.