Gekonnt ist gekonnt – Citadel Woods

Ich bin schon lange kein GW-Kunde mehr, seit die Specialistgames-1-Jahreshypes Ende der 90er mich endgültig als Kunden vergrault hatten. Doch jetzt – nach über 20 Jahren – habe ich innerhalb eines halben Jahres dann doch gleich mehrmals wieder bei den Herren aus Nottingham gekauft.

cwoods1

Bereits mein erster Einkauf – den coolen STC Ryza-Pattern Ruins konnte ich einfach nicht widerstehen und werde die nochmal genauer vorstellen – zeigte mir, das rein Qualitäts- und Produktionstechnisch man es bei GW einfach immer noch absolut drauf hat:
Solider Guß, schicke Details und äußerst stabil.

Doch jetzt geht es um meinen zweiten Einkauf (bzw. dritten sogar, da ich gleich 2x hintereinander zuschlug): Die Citadel Woods.

cwoods2

Laubbäume aus Plastik sind für mich beim Modellbau eigentlich ein absolutes NoGo – doch GW haben es echt drauf. Die Wälder von Citadel bestehen aus einer gestalteten Grundplatte und drei gewundenen, spooky-verkrüppelten Bäumen mit Blätterdach – und das sie aus Plastik (bis in die Spitzen) sind, stört überhaupt nicht bei diesem Design (in der Tat ist so eine Optik vermutlich auch nur mit einem „Feststoff“ wie Plastik hinzubekommen).

cwoods3

Das Ganze strotz nur so vor Details – ob borkige Rinde, ausgearbeitete Blätter oder kleine Kinkerlitzchen wie Vogelhaus und Steckbrief. Einfach toll!

cwoods7

So schick fand ich die Baumgruppe, dass ich sogar ein zweites Mal zu der Box griff – einfach, weil ein paar Bäume mehr es schon sein sollten.

cwoods4

Nach dem Zusammenbau der Holzelemente und Verspachtelung kleiner Produktionsnähte mit Greenstuff ging es an die Bemalung beider Boxen, was ein ganz schöner Akt war. Angefangen beim Holz, über die (von mir noch unbefestigt angemalten) Blätter bis hin zu den Felsen und Wurzeln am Boden.

cwoods8

Am Ende hab ich schließlich noch alles mögliche an Begrünungsmaterial auf den Boden aufgetragen (u.a. mit ausgestanzten Blättern aus einer in der Blattfarbe angemalten Filtertüte) und war fertig.

cwoods5

Ich bin super zufrieden und auch, wenn ich mit GW sonst nichts mehr zu schaffen habe – die haben ’s auf jeden Fall einfach Mal drauf.

Aufgerufen 93x, heute 1x
Dieser Beitrag wurde unter 28mm, Allgemein, Bäume, Bemalen, Games Workshop veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.