Zombicide – Special Guest Paul Bonner: Lord Bazak & Klom

Ich bin ein ziemlicher Fan von Paul Bonners wurzeligen Illustrationen, seit ich zu Confrontation- & Cadwallon-Zeiten irgendwann mit seinen Werken bewusst in Berührung kam (schon vorher waren mir zwar seine Bilder untergekommen, aber da hatte ich noch keinen individuellen Künstler dafür registriert).

Als dann zu Zombicide: Black Plague eine Box mit Miniaturen nach seinen Vorlagen erschien, war ich davon ziemlich angetan, konnte mich trotz des coolen Styles aber nicht dazu überwinden, 30 Euronen für vier(!) Brettspielminis (CMON hin oder her) auszugeben, von denen ich zwei gar nicht so unbedingt wollte.
Ganz zu Schweigen davon, dass ich Zombicide: Black Plague auch nicht besitze.

20170830_145754_resized

Na, wie auch immer – die Boxvorräte sind mittlerweile überall am Schwinden und irgendwie konnte ich jetzt bei einem 25 Euro Angebot doch nicht widerstehen und hab nun in zwei Tagen den zwergischen Lord Bazak und seinen trollischen Begleiter Klom (auf die beiden hatte ich es eigentlich abgesehen) angepinselt.

Ich habe mich ziemlich an die Vorlagen gehalten, die waren einfach gut und ich hätte höchstens noch das Farbschema geändert, was ich aber auch nicht wollte. Doch was sülz ich – hier einfach die Bilder.

Zunächst Lord Bazak:

20170830_145137_resized

20170830_145150_resized

Und der Troll Klom:

20170830_145225_resized

20170830_145256_resized

Und schließlich noch ein paar Bilder von ihrem ersten, gemeinsamen Wandertag:

Jetzt warten noch Genevieve und Mizra auf Farbe.

Tjoa…
…mach ich dann.

Demnächst.

Bestimmt doch. 🙄

Aufgerufen 33x, heute 1x
Dieser Beitrag wurde unter 28mm, Allgemein, Bemalen, CMON, Fantasy, Miniaturen, Speedpainting, Zombicide: Black Plague veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.