Strohmann

Neulich stolperte ich per Maus über eine Miniatur, die es mir irgendwie sofort angetan hatte:

Der Large Stitch Golem von Reaper – ein aus Leder und Leinen zusammengeflicktes Ungetüm mit Knuddelfaktor, das auf den Namen Gutrags hört.

Das Modell ist ein recht handlicher Klopper aus Resin (bis auf den Arm mit der Nadel, der besteht aus Zinn), kommt allerdings „nur“ mit angedeutetem Steinbase daher.

stitcher0

Damit das auf einem „richtigen“ Base nicht so verloren und draufgeklebt wirkt, habe ich mit Greenstuff die Steine erstmal aufgestockt, bevor es ans Grundieren ging.

Die Bemalung ging recht schnell von Hand, da der Golem aus großflächigen Leder- und Leinenflicken besteht – ein paar Knöpfe und (die zugegeben unzähligen) Stickfäden sind die einzigen nennenswerten Details.

stitcher03

Zudem habe ich an einigen Übergangsstellen (und dem „Riss“ im Bauchbereich) noch Stroh (um genau zu sein zerschnittenes Mountain Tuft von Army Painter) geklebt, damit klar ist, dass das Kerlchen auch innere Werte hat.

stitcher04

Jetzt brauch ich nur noch etwas Steampunkgelände, das er unsicher machen kann.

Aufgerufen 24x, heute 1x
Dieser Beitrag wurde unter 28mm, Allgemein, Army Painter, Bemalen, Miniaturen, Reaper Miniatures, Steampunk, Tuft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Strohmann

  1. Opa Wuttke sagt:

    Klasse, was Du aus dem gemacht hast !!!
    Ich hatte mir auch 2 Stück anläßlich meines Frostgrave-Hypes gekauft, um sie als construct einzusetzen. Ist ja dann leider ruckartig eingeschlafen…
    Ich muß gleich mal suchen, wo ich die habe….*rumpel*…*krempel*

    • Skirmisher sagt:

      Vielen Dank 🙂
      Sind das die beiden kleineren Exemplare – die Du hast – oder 2x der Große hier?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.