Darkest Dungeon Miniatures – Lieferung II

Nachdem ich mit der ersten Lieferung von ein paar – inoffiziellen – Darkest Dungeon Miniaturen ziemlich zufrieden war, habe ich nochmal zugeschlagen, und mir ein paar weitere Figuren gegönnt.

DD21

Diesmal sind es heldentechnisch der Flagellant, der Occultist, die Musketeer(in) und der Leper.

DD22

Doch das Highlight ist der Collector – nicht, weil das Figurendesign jetzt unschlagbar ist (der sieht aber schon cool aus), sondern einfach wegen dem Charakter selbst. Der Collector, König in Gelb und Entweiher von Gräbern und Leichen ist halt so schön Darkest Dungeon – da konnte ich nicht widerstehen.

DD23

Ich hatte zwar gehofft, den Käfig erst nach der Bemalung anzubringen, doch das ging vom Aufbau her nicht – das Teil besteht aus mehreren Einzelstücken, welche an einer Stelle sogar schon mit dem Kopf verbunden sind. Als ich den Aufbau bzw. die bevorstehende Zusammenbauarbeit checkte, dachte ich, das wird pain in the ass, aber die Mini ist super gearbeitet, alle Verbundsstücke dieses runden Korpus passten 1a aufeinander.

DD24

Ein Base habe ich dem Sammler auch schon mit einer Strukturrolle verpasst, Zeit für die Grundierung…

DD25

Aufgerufen 46x, heute 1x
Dieser Beitrag wurde unter 28mm, Darkest Dungeon, Greenstuff, Miniaturen, Strukturwalze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.