StoneAge Objectives – für Savage Core & Co

Eigene Objective Marker sind immer was Feines – ob Schatzmarker, kleine Flaggen, gefallene Miniaturen oder Miniszenerien.

Allerdings wird es etwas schwieriger, wenn man solche Marker für steinzeitliche Szenarien basteln will – einfach weil es da nichts groß gab.
Keine Fähnchen, Goldtruhen oder überhaupt irgendwelche Ausrüstungsgegenstände – eine ähnliche Problematik wie beim steinzeitlichen Geländebau (auf den ich noch in einem gesonderten Artikel eingehen werde).

Im wargamerischen Steinzeitfieber habe ich also n bissel den Gehirnschmalz durchgeknetet und mir folgende Objectives ausgedacht:

scmarker01

scmarker03

Da hätten wir ein Lagerfeuer (wie wertvoll das sein kann, hat ja schon der Film Am Anfang war das Feuer schön gezeigt), ein kleine Opferstelle sowie zwei Schatzmarker in Form von erbeutbaren Stoßzähnen bzw. wertvollen Fellen.

scmarker05

Damit lassen sich schon mal ein paar Marker-Diebstahl Szenarien gestalten.

scmarker04

Und speziell für Savage Core werde ich mir auf jeden Fall noch 1-2 Sunstone-Marker mal demnächst basteln.

scmarker06

Aufgerufen 18x, heute 1x
Dieser Beitrag wurde unter 28mm, Allgemein, DIY, Marker, Savage Core veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.