Den Plastikberg abarbeiten – Brokkr einsatzbereit!


Immer wieder nett, wenn man eine (hier kleine) Fuhre Minis fertig hat – an diesem Wochenende waren es bei mir meine Brokkr!

brokkrrules

Okay, der Name klingt immer leicht nach Übergeben und rein spieltechnisch stinken die gegen jeden Steelwarrior trotz ihrer Extras gehörig ab, dennoch bin ich froh, diese teilweise rasierten Zwerge fertig zu haben. Nur den Anführer habe ich im Miniberg erst bemerkt, als ich bei seinen Untergebenen schon gut vorangekommen war, deshalb muss der noch warten (seine Leader-Fähigkeit ist eh eher gääähn).

Doch zurück zum Bemalen – das hatte sich etwas gezogen, wenigstens habe ich ab und an schon mal n WIP-Foto gemacht (und sehe jetzt erst bei Betrachtung der Collage, dass ich n fetten Gußgrat völlig übersehen habe, juchey!):

brokkrwip

Der ganze Malprozess fiel diesmal unter das Motto „Halb-Faul-Painting“, da ich wieder nur Grundfarben und Quickshade verwendet habe, diesmal aber noch ein (1) Highlight gesetzt hatte. Für den typischen 50cm-Abstand beim Spiel reicht mir das völligst, hab ja schließlich auch noch andere Sachen zu tun 😉

Kommen wir also zum ersten hot tempered Zwerg:

brokkr1

Der Knabe würde mit seinem shaved head sicher auch für Aggro durchgehen und hat mir beim Bemalen ziemlichen Spaß gemacht, zumal man bei der Mini auch überall gut rankommt und alle Details klar erkennbar und schön separat angeordnet sind.

Brokkr Nummer Zwei ist Dank seines Bartes ein Vollzwerg, wie er im Buche steht. In der Tat ist dies eine der Minis, die mich überhaupt dazu getrieben haben, mir dieses „komische“ Deadzone doch mal genauer anzusehen.

brokkr2

Die nächsten Brokkr werden benötigt, wenn ich ferngesteuerte Vehikel wie Frag RAMMs oder den Inferno Drill einsetzen möchte, allerdings geht das von den Figurenkosten erst in größeren Strike Teams auf – doch was man schon mal hat, hat man.

brokkr3

Die Bases sind wieder mein üblicher Forge-Father-Standard aus in Desert Yellow gehaltenem Vogelsand, ein paar größeren Steinchen und 1-2 Tufts. Zum Ende der Selbstbeweihräucherung hier nochmal alle Brokkr beim Morgenappel (inklusive einer Mini, für die ich kein Einzelbild geschossen hatte).

brokkr4

Ich freue mich auf jeden Fall schon, beim nächsten Gefecht in der Todeszone 1-2 Brokkrs mit in die Schlacht zu werfen 🙂

Aufgerufen 42x, heute 1x
Dieser Beitrag wurde unter 28mm, Allgemein, Basegestaltung, Bemalen, Deadzone, Forge Fathers, Miniaturen, Quickshade, Systeme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.