Archiv der Kategorie: Darkest Dungeon

Darkest Dungeon Miniatures – Brigand Cutthroats & Bone Defender

Die ersten Minis meiner dritten Darkest Dungeons Lieferung haben Farbe bekommen – die Brigand Cutthroats sowie der Bone Defender: Bei meiner Bemalung habe ich mich an die digitale Vorlage gehalten, weshalb die auch aussehen, als ob ihre Klamotten im Dreierpack … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 28mm, Allgemein, Darkest Dungeon | Hinterlasse einen Kommentar

Darkest Dungeon Miniatures – Lieferung III

Ach, was mag ich diese Minis zu Darkest Dungeon! Ich war schon bei der ersten und zweiten Lieferung vollends zufrieden, gestern trudelte meine dritte Bestellung ein und wieder einmal bin ich geradezu „entzückt“: Bei Lieferung 2 war ja mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 28mm, Darkest Dungeon | Hinterlasse einen Kommentar

Darkest Dungeon Miniatures – Flagellant

Kennt Ihr das, wenn Minis fast fertig bemalt sind – und dann Wochen, wenn nicht gar Monate auf Halde liegen, obwohl nur noch 1-2 Farbkleckse fehlen? Da hab ich so einige von auf dem Maltisch rumstehen, u.a. galt das auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 28mm, Allgemein, Bemalen, Darkest Dungeon, Miniaturen | Hinterlasse einen Kommentar

Darkest Dungeon Miniatures – The Musketeer

Weiter geht es mit den Minis aus dem dunkelsten Verlies – diesmal die Musketierin. Nach dem Aussätzigen war die Dame dann doch etwas abwechslungsreicher, was die zu bemalenden Flächen anging.

Veröffentlicht unter 28mm, Bemalen, Darkest Dungeon, Frostgrave | Hinterlasse einen Kommentar

Darkest Dungeon Miniatures – The Leper

Auch wenn ich nicht die ganze Lieferung auf einmal bemale, geht es dennoch Stück für Stück bzw. Mini für Mini mit meinen restlichen Darkest Dungeon Miniaturen weiter. Nach dem Okkultisten ging es nun mit dem Aussätzigen weiter – the Leper: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 28mm, Bemalen, Darkest Dungeon | Hinterlasse einen Kommentar

Darkest Dungeon Miniatures – Occultist

Auch mit meiner zweiten Lieferung Darkest Dungeon Miniaturen ging es (etwas) voran – wenn auch etwas langsamer als bei der ersten Truppe. Der Occultist ist eine tolle Mini, die wie gewohnt den Charm und die Details ihrer digitalen Vorlage einfängt.

Veröffentlicht unter 28mm, Allgemein, Bemalen, Darkest Dungeon, Miniaturen | Hinterlasse einen Kommentar

Darkest Dungeon Miniatures – Der Collector

Die Temperaturen sinken, die Bemalzeit wird wieder mehr. Nachdem meine zweite Lieferung mit Darkest Dungeon Miniaturen mich erreichte, habe ich meine in der Bemalung befindliche Ogergang mal kurz zur Seite geschoben und mir schon mal den Collector geschnappt. Da ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 28mm, Allgemein, Bemalen, Darkest Dungeon, Miniaturen | Hinterlasse einen Kommentar

Darkest Dungeon Miniatures – Lieferung II

Nachdem ich mit der ersten Lieferung von ein paar – inoffiziellen – Darkest Dungeon Miniaturen ziemlich zufrieden war, habe ich nochmal zugeschlagen, und mir ein paar weitere Figuren gegönnt. Diesmal sind es heldentechnisch der Flagellant, der Occultist, die Musketeer(in) und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 28mm, Darkest Dungeon, Greenstuff, Miniaturen, Strukturwalze | Hinterlasse einen Kommentar

Ortsbegehung

Neulich berichtete ich hier und hier von meinen angepimpten 4Ground-Gebäuden, zudem habe ich ja noch eine Renedra-Scheune sowie selbstgebastelte Gebäude (Haus, Windmühle und Wehrturm). Jetzt habe ich neulich bei einer Aufräumaktion mal alles nebenbei kurz aufgestellt und (miserabel) abgelichtet, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 28mm, 4Ground, Brücke, Darkest Dungeon, DIY, Fluss, Renedra, Terrain, Wassereffekt | Hinterlasse einen Kommentar

Närrische Bemalung – Darkest Dungeon Miniatures 2

Nachdem der Großteil meiner Minis aus dem Dunkelsten Dungeon fertig war, fehlte nur noch der Jester: Auch hier habe ich die Googlebildersuche bemüht, um den typischen Narrenlook aus dem dazugehörigen Spiel zu treffen und bin eigentlich ganz zufrieden mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 28mm, Bemalen, Darkest Dungeon, Dungeon, Fantasy, Miniaturen | Hinterlasse einen Kommentar