Archiv der Kategorie: Reaper Miniatures

Bruder Hammond

Ab und zu treffe ich auf eine Mini, die ich vom Style/Design einfach top finde. So auch diesen Kerl: Bruder Hammond von Reaper. Mit seinem grumpy Gesichtsausdruck, der unter der coolen Kapuze hervorblitzt, ist dieser barfüssige Wanderprediger gleich einer meiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 28mm, Miniaturen, Reaper Miniatures | Hinterlasse einen Kommentar

Beastieboy

Ich hab viel gebastelt in den letzten Tagen und kaum Minis bemalt. Lediglich einen Beastman aus dem Hause Reaper konnte ich aus seinem monochromen Zustand befreien: Ähnliche Artikel Ein Kessel Grünes und fünf stinkende Oger Bruder Hammond Maid und Monster … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 28mm, Fantasy, Reaper Miniatures | Hinterlasse einen Kommentar

Körperlose Geister

„Formlose“ Minis sind in Sachen Bemalung immer etwas anderes, als der „normale“ Standardzinnsoldat. Ich erinnere nur an mein Wasserelementar oder die Nebelschrecken – nicht ohne Grund steht bei mir schon seit einer gefühlten Ewigkeit ein Feuerelementar auf dem Maltisch. Nicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 28mm, Allgemein, Reaper Miniatures | Hinterlasse einen Kommentar

Beholdernachschlag und Kristallgolem

Als ich neulich den bemalten Betrachter vorstellte, wusste ich, dass ich doch irgendwo noch andere Fotos hatte – konnte diese aber bis heute nicht finden. Frisch wiederentdeckt daher nun nochmal das „alte“ Monster in neuem Licht – zumal man hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Miniaturen, Reaper Miniatures, Rollenspiel | Hinterlasse einen Kommentar

Wasserelementar von Reaper

Erst rumtönen und dann nicht liefern – tztztz. Man ist aber auch immer sehr beschäftigt, daher geht es jetzt erst mit meiner 2018er Auslese weiter. Diesmal: Ein Wasserelementar von Reaper. Ähnliche Artikel Eulenbären/Owlbears (Reaper/Otherworld) Angeschaut: Gargylen von Reaper und Wizk!ds … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 28mm, Allgemein, Reaper Miniatures, Wassereffekt | Hinterlasse einen Kommentar

Kosmische Schrecken

Etwas chtuluider Horror ist immer gut. Dafür bieten Reaper in ihrer Bones-Reihe auch gleich eine passende Statue an: Ähnliche Artikel Eulenbären/Owlbears (Reaper/Otherworld) Die Prang sind endgültig gelandet Strohmann Forge Fathers – Zwischenstand Maid und Monster

Veröffentlicht unter 28mm, Allgemein, Miniaturen, Reaper Miniatures | Hinterlasse einen Kommentar

Angeschaut: Sister Hazel – Pestdoktorin von Reaper

Von Reaper Miniatures erschien vor ein paar Wochen die Miniatur Sister Hazel, welche einige Ähnlichkeiten zu der Pestdoktorin aus Darkest Dungeon aufweist: Ich konnte bei der feschen Maske nätürlich nicht lange widerstehen. Die Zinnmini hat an ihrem Gürtel ein (Kräuter?)Täschchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 28mm, Angeschaut, Darkest Dungeon, Miniaturen, Reaper Miniatures | Hinterlasse einen Kommentar

Angeschaut: Gargylen von Reaper und Wizk!ds

Gargylen, jene rudimentär beseelten, steinernen Wasserspeier, welche sich an Brunnen tarnen oder auf schattigen Simsen lauern, hat vermutlich jeder schon kennengelernt, der mal in einem Dungeon spazieren war. Um für meine Spiele gerüstet zu sein, habe ich mir auch ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 28mm, Allgemein, Angeschaut, Reaper Miniatures | Hinterlasse einen Kommentar

DIY Mordheim Stagecoach II

Eigentlich ging der Rest meines „DIY Mordheim Stagecoach“-Projektes fix voran, dennoch zog sich die endgültige Fertigstellung über 2 Wochen – wegen der Pferde! Gar nicht so leicht, an ein paar passende Exemplare zu geraten. Endlich eingetroffen, wurde den Rössern von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 28mm, Allgemein, Bastelreport, DIY, Fahrzeuge, Reaper Miniatures, Tutorial | Hinterlasse einen Kommentar

Ein paar Händler

Im letzten Jahr habe ich insgesamt 168 Miniaturen bemalt – aber von vielen gar keine Fotos geschossen bzw. veröffentlicht. Das werde ich jetzt ab und zu mal ohne viel Blabla nachholen, los geht es mit zwei Händlern von Reaper bzw. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 28mm, Allgemein, Angeschaut, Miniaturen, Reaper Miniatures | Hinterlasse einen Kommentar