Das Ding aus dem Sumpf mit Contrast Colors

Nachdem ich neulich dieses schnuckelige Sumpfmonster erstanden hatte, dachte ich, damit könnte ich ja mal diese neuen, tollen, hippen Contrast-Colors von GW ausprobieren.

swampface

Kurzum – so die Offenbarung sind die Farben nicht wirklich, wenngleich auch nicht unpraktisch. Halt kein wirkliches Novum, dafür aber auch teuer.
Viel saftiger fand ich dagegen die Mini…

swampvieh

Das putzige Kerlchen ist ein Wirrwarr aus Ästen, Schlick und Sumpfgras, doch auch mit normalen Farben und etwas Wash (das hier eh im Nachtrag auch noch zum Einsatz kam) wäre das Ergebnis ähnlich ausgefallen – einfach etwas Wetpainting und hier und da Akzente setzen.

swampback

Ging jedensfalls – im Gegensatz zu meinen ersten Befürchtungen – ratzfatz.

swampdetail

Beim Base habe ich neben dem obligatorischen Streu und ein paar Tufts auch noch etwas Glanzlack für den Sumpflook aufgetragen.

swampbase

Weiter geht’s…

swampwalk

Aufgerufen 25x, heute 1x
Dieser Beitrag wurde unter 28mm, Allgemein, Basegestaltung, Bemalen, Games Workshop, Tuft, Wizk!ds veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.