Schwarzes Brett

Nein, kein wirklich schwarzes Brett, nur im übertragenen Sinne – ein Nachrichtenaushang, ob für Kopfgelder, Proklamationen oder lukrative Aufträge.

sign5

Ich wollte schon immer mal so ein Signpost machen, irgendwie ging das aber immer unter. Als ich dann neulich in einem YouTube-Video abermals darüber stolperte, dachte ich: Reicht jetzt. Machste auch mal.

sign1

Das ganze besteht lediglich aus dünn geschnittenem Hartschaum, der mit Hilfe einer Drahtbürste eine feine Holzmaserung verpasst bekam.
sign2

Die comichaften, faustgroßen Nägel sind aus einer Greenstuffrestrolle geschnitten.

sign3

Anschließend gab es eine Grundierung mit ModPodge für mehr Stabilität und fertig war die Grundkonstruktion.

sign4

Nach der Bemalung und Beflockung wurden noch ein paar kopierte Zettelchen aufgeklebt (und anschließend mit Mattlack vom dezenten Glanzeffekt des Kopiervorgangs befreit), fertig ist das Schwarze Brett für den Dorfanger.

Aufgerufen 158x, heute 1x
Dieser Beitrag wurde unter 28mm, Allgemein, DIY, Fantasy, Modelliermasse, Terrain veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.