Fourdergründig – Pimp my 4Ground

Seit meinem ersten 15mm-Bausatz weiss ich, dass Geländeteile von 4Ground eine Topqualität haben, allerdings waren mir ihre mittelalterlichen Gebäude (im Vergleich zu meinem 15mm-Modernbau) immer zu gerade und flach – von den unschicken Nahtstellen an den Dächern will ich gar nicht erst anfangen.

Nun begab es sich jedoch, dass a.) ein Video von TWS mir zeigte, dass man diese Makel ja ganz leicht und unproblematisch ausbessern kann und b.) ich in London auch noch günstig ein 4Ground-Gebäude abstauben konnte.

Zurück in Berlin habe ich mich also getreu dem Motto „Pimp my Building“ ans Werk gemacht.

Ein großer Fehler.
Zumindest für mein Portemonaie.

Doch der Reihe nach.
Zuerst ging es darum, die sauberen Wände und Böden des Hauses etwas schmuddeliger zu gestalten. Ich habe dafür nur mit verdünnten Washes gearbeitet und die Einfärbung der Teile bereits vorgenommen, als diese noch im Bausatzrahmen steckten.

20180815_115737_resized

Das ist deutlich einfacher, als jedes Teil von Hand zu nehmen und dann auch noch im Eifer des Gefechtes jedesmal oben und unten zu finden bzw. Vorder- und Rückseite jedesmal korrekt voneinander zu unterscheiden.
Davon abgesehen, dass man dann auch nicht mehr weiss, welches Teil welche Bausatznummer hat.

Der Zusammenbau ging 4Ground-mäßig schnell, flink und vor allem spaßig von der Hand.
Abschließend wurden diesen hässlichen Steckmarkierungen am Dach mit milliput zugespachtelt, die Dachschindelzwischenräume wieder freigekratzt und später einfach alles komplett übermalt.

20180816_133913_resized (1)

Im Nachhinein muss ich sagen: Perfekto.

20180819_172201_resized

Die Häuser von 4Ground sind konstruktionstechnisch und was Stabilität angeht, eh der Hammer – und jetzt, da alles nicht mehr so steril-sauber ist und diese hässlichen Stecknähte fehlen ist das geradezu perfekt. Wenn ich da denke, wie ich an einem Styrodurhaus ’ne Woche sitze und danach immer fürchten muss, dass das durch irgendwas zercrasht wird…

20180819_172219_resized

Ist schon ’ne coole Alternative.

20180819_172317_resized

Zum Abschluss noch etwas Bilderflut:

Aufgerufen 27x, heute 1x
Dieser Beitrag wurde unter 28mm, 4Ground, Allgemein, Bastelreport, Bemalen, Gebäude, Tabletop Workshop, Terrain, Video veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.