Dungeoninventur

Ob mein Biggest Dungeon oder meine (noch immer hier nicht vorgestellte) Raumflächenvariante – nur Kammern, Gewölbe und Gänge allein bringen es nicht, da muss schon auch etwas Leben in die Bude.

Seit Monaten sammle und bastle ich fleissig an allen Arten von Dungeon“furniture“:

Ob Fässer, Regale, Truhe, Hebel, Statuen, Schatzmarker usw.
Irgendwas geht immer noch.

room16

Während der ToDo-Stapel irgendwie nicht wirklich kleiner wird, habe ich mal eine grobe Bestandsaufnahme gemacht und alles sortiert, was ich in den letzten Monaten fertig bekommen habe (Türen, Regale und Co sind meistens doppelt vorhanden, was – auf Grund des Übereinanderstappelns – hier nicht zu erkennen ist):

dungeonfurnituretext

Na, da geht doch noch was…

Aufgerufen 46x, heute 1x
Dieser Beitrag wurde unter 28mm, Allgemein, DIY, Dungeon, Dungeon Furniture, MyBiggestDungeon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.