Solomon Kane von Mythic Games

Ich bin ein ziemlicher Fan von Robert E. Howards puritanischen Helden Solomon Kane.
Nicht der Kerl aus dem gleichnamigen Film von 2009, der zwar für einen Fantasy-Film – zugegeben – gar nicht mal schlecht ist, doch mit Solomon Kane nicht wirklich viel zu tun hat (bis auf den Abspann – die schattenhaften Sequenzen aus den Credits zeigen imho genau den „richtigen“ Solomon Kane, leider halt zu spät).

Nein, ich rede von Howards Kane, der aufrechten Glaubens von England über Europa bis nach Afrika Jagd auf das Böse und seine Handlanger macht.
Ob vermeintliche Hexer, räuberische Werwölfe, verführerische Vampirdamen oder brutale Gorillabestien – Kanes pulpige Geschichten waren für mich immer eine vergnügliche Kurzweil, und ich fand diesen eher untypischen, wortkargen Helden schon immer stylisch – nicht nur von seinen Klamotten her.

Ein ganzes Solomon Kane Buch gibt es gar nicht, Howard hat stattdessen einen ganzen Batzen Kurzgeschichten über seinen Degen und Pistolen schwingenden Protagonisten verfasst, die es über die Jahre in den unterschiedlichsten Combos in mein Bücherregal geschafft haben.

Dazu kommen haufenweise Comicumsetzungen seiner Kurzgeschichten – oftmals finden sich darin die selben Storys, nur halt jeweils von anderen Zeichnern und Verlagen. Manche sind mehrere Jahrzehnte alt und in schwarz-weiss gehalten, andere der neueste Shice, auf kunterbuntem Hochglanz gedruckt.

Ein besonderer Schatz sind die (soweit ich weiß) einzigen Übersetzungen ins Deutsche, die einst im Rahmen der Bücher der Terra-(Fantasy-)Reihe veröffentlicht wurden und deren zwei betreffende Bände ich vor einigen Jahren erfolgreich auf ebay bekommen konnte.

Ich steh ziemlich auf diesen Mr. Kane, weshalb ich auch immer ein Faible für seine alt-weltlerischen Nachahmer aus Nottingham hatte. Und jetzt haben Mythic Games tatsächlich ein Solomon Kane Spiel im 32mm Maßstab angekündigt!

„Solomon Kane is a fanatic English Puritan, who feels invested with a divine mission in a dark and Gothic sixteenth century. Tormented and ambiguous, he travels the world to eliminate Evil when he meets him… And he meets him often! Evil can take the form of brigands and criminals as well as ghosts, vampires and other lovecraftian monsters. But where the protagonists of Lovecraft are victims, Solomon Kane arises as a judge and pitiless executioner.
The game designer is Jake Thornton, a famous English author having signed games at Games Workshop and Mantic before joining Mythic Games.“

„The artist is Guillem H. Pongiluppi, an incredible artist who previously worked on Mythic Battles.
To ensure fidelity and respect for Howard’s vision, we got the licence through Cabinet Entertainment and hired a luxury consultant: Patrice Louinet, a world-renowned expert of this author.
Solomon Kane is a cooperative and narrative game, for 2 to 4 players. It allows to relive the stories of Solomon Kane as described in the short novels. The only notable difference is that players will be able to influence the story. Each player embodies one of the four cardinal virtues (Courage, Temperance, Prudence and Justice), invisible forces capable of inspiring Solomon Kane in difficult times. If Solomon Kane succeeds the adventure, all the players have won. If he fails, the players lost and the Evil scored a victory.“

Ich bin gespannt, wie das Ganze wird – mit diesem ambitionierten Storygefasel lockt man mich als alten Rollenspieler zwar überhaupt nicht hinter dem Ofen vor, doch als Kane-Sammler spricht man mich an und zumindest ein paar coole Minis sollten bei dem Projekt rausspringen.

Ich bleibe auf jeden Fall am Ball und werde weiter berichten! 🙂

Aufgerufen 85x, heute 1x
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Mythic Games, Solomon Kane veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.