Sigma Event Kickstarter ist gestartet

Noch keine 24 Stunden sind vergangen, da ist ein Viertel der Summe des heute gestarteten Sigma Event 2177 Kickstarters auch schon gebacked!

Ich selbst bin dagegen noch skeptisch und weniger Feuer und Flamme, als noch vor dem Launch, was vor allem an der uninformativen Präsentation des Sigma Event Kickstarters liegt:

Die bisherigen Infos sind allesamt sehr dürftig, da das, was zu lesen ist, viel zu flufflastig ist – ein paar mehr „echte“ (und vor allem neue) Details zu den Miniaturen wären einfach netter gewesen, statt irgendwelche InGame-Texte.
hadesreaper

Und als ich – als Gruntz-Fan – dann auch noch lesen durfte, dass die Lite-Regeln gerade einmal nur enttäuschende 2(!) Seiten umfassen, ist das Projekt nicht wirklich interessanter für mich geworden. Der Backer-Free-Bonus eines Gruntz SpecOps PDFs, welches ich ebenfalls bereits besitze, macht es – für mich persönlich – auch in keinster Weise besser.

Somit würden für 40$ (das kleinste Paket) für mich also „nur“ noch die Minis wirklich interessant sein:

  • BlackOps HADES Human forces
  • Incredibly dangerous Prime Hive Swarms
  • Starter set exclusive scenario-specific miniatures
  • Injection-molded bases for the miniatures
  • And for Kickstarter Backers, an exclusive Kickstarter miniature!

Hmm – alles seeeeeehr vage.
Zudem wird der Hades Light Recon Walker zwar erwähnt und (fluffig) vorgestellt, aber irgendwie rafft man nicht, ob das Modell nun auch im Grundpaket dabei ist oder ob Clearhorizon erst später noch was damit plant. Von den auf Facebook bereits erwähnten Gebäuden ist – bis jetzt – noch gar nichts „zu sehen“.

Und dann sind da noch die Versandkosten.
Es gibt keine!
Nein, nicht weil Clearhorizon das Porto übernimmt, sondern weil „das dann später geklärt wird“ und nichts mit der gebackten Summe zu tun hat. Für mich als europäischen Backer (Clearhorizon sitzen in den USA) ist das völlig kacke, da können aus 40$ schnell mal 60$ oder mehr werden.

Momentan ist mir das daher alles noch viel zu sehr „die Katze im Sack kaufen“, was absolut schade ist, machen Clearhorizons doch super Minis und kickstarten auch nicht zum ersten Mal erfolgreich.
Doch wenn ich nicht genau weiss, was ich nun in welcher Anzahl bekomme und was dann auch noch für das Shipping irgendwann drauf kommt, ist mir das absolut nichts.

Ich denke nicht, das Clearhorizon das mit Absicht oder Kalkül macht – da hat man einfach nicht gut nachgedacht und sich vielleicht einfach zu sehr auf den eigenen, guten Ruf verlassen, denn zumindest der Markt in England sollte für Clearhorizon nicht unwichtig sein.

Wie auch immer – es sind ja noch 30 Tage, in denen sich vieles noch klären kann und Infos nachgereicht werden können, also kein vorschnelles Urteil fällen, sondern einfach mal optimistisch abwarten und das Sigma Event weiter im Auge behalten.

Aufgerufen 81x, heute 1x
Dieser Beitrag wurde unter 15mm, Allgemein, Clearhorizon Miniatures, Gruntz 15mm, Kickstarter, Sigma Event 2177, Systeme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Sigma Event Kickstarter ist gestartet

  1. Jarrek sagt:

    Guck mal hier: der Kickstarter hat alle Probleme erkannt, und ist jetzt deutlich besser.

    http://www.brueckenkopf-online.com/2016/clear-horizon-sigma-event-2177-kickstarter/

  2. Skirmisher sagt:

    Jip, auch schon beobachtet – ein Blogeintrag zum Update folgt auch noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.