Selbstgemachte Marker

Neulich entdeckte ich in einem Blog eine interessante Methode, wie man eigene Marker für die verschiedensten Zustände erstellen kann, die gegen kommerzielle Acrylmarker & Co nicht sonderlich groß abstinken:


Zunächst habe ich mir ein paar entsprechende Grafikicons gebastelt und diese dann in Farbe auf 200gr/m² Papier drucken lassen.

Dann kam ein extra für dieses Projekt angeschaffter Motivlocher (1,9cm Kreis) zum Einsatz (den es natürlich nur in rosa gab).

Anschließend wurden dann die ausgestanzten Pappicons noch auf durchsichtige Anschlagstopper in der selben Größe geklebt – et voilá:

Aufgerufen 446x, heute 1x
Dieser Beitrag wurde unter DIY, Marker, Schnäppchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Selbstgemachte Marker

  1. Pingback: Marker für verschiedene Tabletops selber machen! - GlueandDice.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.