Selbstgemachte Plakate

Um ein paar Gebäude passender zu gestalten, wollte ich hier und da einige Plakate anbringen. Etwas Google-Bildersuche und Copy+Paste später war eine erste Vorlage fertig und wurde zu Papier gebracht:

Einzeln ausgeschnitten, vorsichtig aufgeklebt und mit etwas „Schmutzwasser“ und Sandpapier in Form gebracht, ergeben sie interessante Farbtupfer in dem ganzen Grau.

Aufgerufen 111x, heute 1x
Dieser Beitrag wurde unter 15mm, Allgemein, Bastelreport, DIY, Plakate, Ruinen, Schnäppchen, Terrain veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.